Haardorf und Mühlham

TKC Haardorf „Watten 2017“

Haardorf. Für die Freunde des urbayerischen Kartenspiels „Watten“ hatte der Tischkegelclub ins Vereinslokal Knöckl zu einem Turnier eingeladen. Es meldeten sich 24 Paare an, darunter mit Martina Brandl und Resi Duschl auch zwei Frauen. Gespielt wurde in drei Runden, die Turnierleitung hatte (v.l.) Matthias Moser mit seinem Assistenten Christian Weigl inne. Den Turniersieg errang das Team Karl-Heinz Schläger und Sepp Saller (2. und 3. v.r.) mit zehn Siegen. Der zweite Platz ging an Stefan Apfelbeck und Stefan Weigl mit neun Siegen und 30 Hilfspunkten vor Erwin Fredl und Martin Maier (9 Siege, 25 Hilfspunkte). Den Trostpreis, eine Portion Wurstsalat, gewannen Hans Roos und Benjamin Ammerseder. Stadtrat Robert Kröll (rechts) gratulierte den Gewinnern.sr/Foto: Schwinger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.