Haardorf und Mühlham

Wer braucht schon das Oktoberfest in München

P1030775

Zum 3. Mal haben wir uns unser eigenes Oktoberfest organisiert. Die Rolle des Festwirtes übernahm Tom, natürlich stellte er uns auch sein Gartenhäuschen ( Festhalle ) zur Verfügung. Zu einem richtigen Oktoberfest gehörte auch ein Festzug *ggg*, also trafen wir uns schon um 17.00 Uhr auf dem Gutshof Wagner und machten uns dann zur Wagner Festhalle auf. Bevor sich der Festzug mit festlich geschmücktem Wagen, Musi, und Pferden in Bewegung setzte, konnte der Festausschussvorsitzende Mader Reine viele Gäste begrüßen. Die Zugabsicherung übernahmen die beiden Kommandanten aus Haardorf. Zum Essen gab´s reichlich „Sua-Haxen und Gigal“. 100 Liter Augustiner Oktoberfestbier rundeten das Essen ab. Wir sind ab und zu schon ein verrückter Haufen…. Schön war´s wieder, auf das wir uns noch viele Jahre in dieser Runde treffen / feiern und Spaß haben.

Bilder gibts noch in der Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.