Haardorf und Mühlham

Dorfpromis und deren Berufe

29.03.2012 Osterhofener Zeitung

Komödiantisches zum Starkbierfest des Tischkegelclubs

Haardorf. Das Starkbierfest des Tischkegelclubs hat im Knöcklwirt stattgefunden. Die Mitglieder des Fastenkurensembles und deren Pointenschreiberin Martina Brandl griffen für ihr humoristisches Programm in die Trickkiste der leichten Unterhaltung. Sie nahmen die Dorfprominenz und die, die glauben dazu gehören zu müssen, mit dem Beruferaten von Robert Lembke und mit „Was bin ich, was wäre ich gern, was möchte ich sein,“ auf die Schippe. Hierbei diktierte man Robert Lembke, dargestellt von Michael Wagner jun., bei der Vergabe seiner bunten Schweinchen und der zum Berufsstand gehörenden Handbewegung, was Sache ist. In der ersten Runde behandelten die Ratefüchse Pater Hermanus (Alois Jahrstorfer), Claudia (Pepe Weigl), Luggi in der dritten Generation (Matthias Moser) und Adi (Christian Knöckl) die Berufsstände der einfachen Dorfpromis. Diese machten es den Fragestellern nicht leicht, eine markante Erwerbsspur ausfindig zu machen. Viele zweideutige „Nein“ brachten dabei bare Münze in die Schweinderl von Bauhof-Schreiner Martin (Tom Wagner) und Lehrer Rolfi (Christian Weigl), bis man die Auflösung fand.Nochschlimmer erwischte es die Promi-Runde mit Bürgermeisterin Liane Sedlmeier (Erhard Knöckl), die Stadträte Robert Kröll (Stefan Weigl), Georg Weigl (Tom Wagner) und den allwissenden Josef Schmid (Christian Knöckl) um die Berufsstände zweier vollbusiger Damen (Alois Jahrstorfer, Pepe Weigl). Lange ordneten die Komödianten sie der „Pin-up“-Kalender- Szene zu, bis der Groschen fiel und sie herausfanden, dass es sich um die Chorsängerinnen Heidi und Cordula vom Haardorfer Kirchenchor handelte. Mit dem Aufsetzen der Masken galt es den Broterwerb des prominentesten Dorfbewohners ausfindig zu machen. Mehrere Berufszweige vereinigten sich zu einem und ließen die einzelnen Fragen unbeantwortet: „Ist der nun Bauer, Biogas-Anlagenbesitzer oder Photovoltaik- Betreiber?“, fragten sich die unter Gerstensaft stehenden Komödianten lachend. − as

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.