Haardorf und Mühlham

Entscheidung nach dem „Rittern“

Osterhofen 19. Dezember 2017 – Osterhofener Zeitung

Tischkegelclub ehrte die Sieger des Weihnachtskegelns

Haardorf. Der Tischkegelclub hat im Gasthaus Knöckl die Sieger des Weihnachtskegelns geehrt. Matthias Moser führte unterhaltsam durchs Programm der Weihnachtsfeier. Dank sprach er den Mitgliedern aus, die die gesellschaftlichen Aktivitäten des Vereins wie Maibaumaufstellen, Kegelabende, Grillparty oder Starkbierfest immer unterstützen.

Den besinnlichen Teil gestaltete der Kirchenchor mit Liedern und unterhaltsamen Texten, vorgetragen von Martina Apfelbeck, Regina Weigl und Mariele Moser.

67 Mitglieder waren zum Weihnachtskegeln angetreten, darunter 19 Frauen. Beim „Rittern“ zeigte dann aber mancher Favorit Nerven. Siegerin wurde mit 39 Holz Sandra Birkeneder. Erst nach mehrmaligem „Rittern“ eroberte Siglinde Schwinger Platz zwei vor Christa Knöckl und Beate Knöckl (je 38 Holz). Weitere gute Platzierungen erreichten Mariele Moser (37), Emmi Brandl ((37), Maria Knöckl, Barbara Jahrstorfer, Marianne Fröschl und Annemarie Schütz (alle 36 Holz).

Auch bei den Herren fiel die Entscheidung nach dem „Rittern“: Leicht favorisiert gewann Christian Knöckl vor Konrad Moser mit jeweils 44 Holz. Den dritten Platz erkämpfte sich im Familienduell Christan Weigl vor Vater Johann Weigl (jeweils 43 Holz). Die weiteren Sieger waren Alois Halser, Stefan Weigl, Matthias Moser, Uwe Breit (alle 42), Fabian und Erhard Knöckl (41). Auch diesen Mittwoch ist wieder Kegelabend. Nächster Höhepunkt im Vereinsleben ist das Er- & Sie-Kegeln am 10. Februar 2018. sr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.