Haardorf und Mühlham

Straf­fer Ter­min­ka­len­der

Freitag, 2. Juni 2017 – Donau-Anzeiger

Tref­fen der Krie­ger- und Sol­da­ten­ka­me­rad­schaft Haar­dorf und Um­ge­bung

Nach den Terminbesprechungen wartete eine leckere Brotzeit mit Radi und Butterbrot. (Foto: Schwinger)

Aicha an der Donau. (rs) Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Haardorf und Umgebung hielt im Gasthof Vogl eine Wanderversammlung ab. Der Vorsitzende Adi Schweiger berichtete vom Fortschritt der Restaurierungsarbeit an der alten Traditionsfahne. Sie wird künftig in einer Kunststofffolie gelagert und bekommt eine neue Fahnenstange. Im Zuge der Renovierungsarbeiten an der Pfarrkirche St. Martin wird das Kriegerdenkmal in Haardorf mit einer kürzeren Einfassung versehen. Beim 110-jährigen Gründungsjubiläum des OÖKB in Oftering beteiligt sich der Verein mit einer größeren Abordnung. Das Fahnenband zum 100-Jahr-Jubiläum wird auf der Rückseite mit einer neuen Inschrift versehen. Am Jahrtag des Patenvereins Thundorf am 16. Juli und der Kameradschaft in Moos am 13. August beteiligt sich der Verein mit Abordnungen. Weitere Termine sind die oberösterreichische Meisterschaft im KK-Schießen am 12. August, die Vereinsmeisterschaft am 10. Juni in Otzing mit dem G36 und die Beteiligung an den Fronleichnamsprozessionen in Haardorf und Aicha. Es schloss sich ein gemütliches Beisammensein bei einem Radi-Essen mit Brot und Butter an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.