Haardorf und Mühlham

Frauenbund freut sich über zwei neue Mitglieder

Osterhofen 9. März 2019 – Deggendorfer Zeitung

Feier des Weltgebetstags mit anschließender Jahreshauptversammlung des katholischen Frauenbundes Haardorf


Haardorf.
Die Jahreshauptversammlung des katholischen Frauenbundes Haardorf hat kürzlich im Gasthaus Knöckl stattgefunden. Dazu begrüßte Teamsprecherin Claudia Unverdorben zahlreiche Mitglieder sowie Pastoralreferent und geistlicher Beirat Max Aigner. Nach dem Totengedanken trug sie den Jahresbericht vor. Besonders erfreulich ist die Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern: Tamara Schwarzhuber und Doris Brasin-Dambeck. Viele Aktivitäten prägten das abgelaufene Vereinsjahr. Sie erinnerte an das Fastenessen, an die Delegiertenversammlung mit Bischof Stefan Oster, den Osterbrunch, den Vortrag über Bienen, den Besuch des Holunderhofes, den Oktoberrosenkranz, Mühlhamer Weihnachtsmarkt sowie an ein Bankerlfest am Dorfanger. Groß war die Beteiligung an der Fronleichnamsprozession, am Festgottesdienst zum Abschluss der Renovierungsarbeiten der Pfarrkirche mit Bischof Dr. Stefan Oster und am Helferfest. Ein Höhepunkt des Vereinsjahres war der Frauenbundfasching mit zahlreichen Sketchen.Nach Darlegung des Kassenberichtes entlastete die Versammlung Kassiererin Martina Brandl. Die Kasse prüften Regina und Resi Weigl. Claudia Unverdorben dankte allen die sich im Laufe des Jahres für den Frauenbund engagiert haben. „Halts zam, dann geht’s gut weiter“, war ihre Bitte an die Versammelten.
Das Jahresprogramm für 2019/20 beinhaltet wieder zahlreiche Veranstaltungen. So gibt es am 29. März im Jugendheim „Alte Schule“ eine Kochvorführung, am Palmsonntag ist nach dem Gottesdienst „Fastenessen“, am 19. Mai wird eine Maiandacht in der Kreuzbergkirche gestaltet und nach der Fronleichnamsprozession lädt der Frauenbund zum Weißwurstfrühschoppen ein. Der Jahresausflug führt am 27. Juli 2019 nach Passau und Obernzell. Auf dem Programm stehen das Mittagsorgelkonzert im Dom und eine Fahrt mit der Engelszeller Arche. Für Maria Himmelfahrt werden wieder Kräuterbüschel gebunden und verkauft. Am 4. September werden die Osterhofener Werkstätten der Lebenshilfe im Ruckasinger Gewerbegebiet besichtigt. Ein Weinabend ist für 20. September in der Alten Schule geplant. Nach dem Oktoberrosenkranz am 15. Oktober trifft man sich im Gasthaus Knöckl. Der Frauenbund beteiligt sich am Mühlhamer Weihnachtsmarkt am 29. November. Die Weihnachtsfeier mit Rorate findet am 10. September statt. Großes Faschingstreiben ist für 31. Januar 2020 geplant. Weltgebetstag mit Jahreshauptversammlung finden am 6. März 2020 statt. Eingegangs hielt der Frauenbund den Weltgebetstag in der Pfarrkirche St. Martin ab. Im Mittelpunkt stand heuer Slowenien. Der Gottesdienst wurde vom Frauenbundchor unter der Leitung von Max Aigner gestaltet. – sr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.