Haardorf und Mühlham

Auffahrunfall: zwei Personen verletzt

Osterhofener Zeitung 07.01.2014

4000 Euro Sachschaden – B 8 war am Freitag kurzzeitig gesperrt

Haardorf. Bei einem Auffahrunfall sind am Freitag gegen 17.15 Uhr zwei Personen verletzt worden: Laut Polizei wollte ein junger Mann aus Wallerfing mit seinem Auto von der B 8 nach links Richtung Haardorf abbiegen. Verkehrsbedingt musste er an der Einmündung warten. Dies erkannte ein nachfolgender 18-jähriger Pkw-Fahrer nicht und fuhr auf den Abbieger auf. Die Bundesstraße war kurzfristig wegen der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung gesperrt.


Drei Feuerwehren
im Einsatz


 Der Wallerfinger sowie eine Mitfahrerin wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein nahe liegendes Krankenhaus gebracht.
Verkehrsmaßnahmen sowie die Straßenreinigung übernahmen die Feuerwehren Haardorf, Niedermünchsdorf und Osterhofen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 4000 Euro.  – oz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.