Haardorf und Mühlham

Tolle Gewinne und gute Gespräche

Anzeiger Osterhofen und Umgebung Mi.16. 10. 2019

Weinfest der Reservistenkameradschaft und KSV war einmal mehr ein Erfolg

Haardorf. (rs) Die Reservistenkameradschaft Haardorf-Aicha hielt zusammen mit dem KSV Haardorf und Umgebung ihr 16. traditionelles Weinfest im Knöckl-Stadl ab. Vorsitzender Franz Klingerbeck konnte viele Gäste aus den umliegenden Ortschaften begrüßen. Ein besonderer Gruß galt den Stadträten Franz Groh und Robert Kröll sowie den Vertretern der Vereine. Ein Dank ging an den KSV mit Vorsitzenden Adi Schweiger für dessen Unterstützung. Später kam noch Bürgermeisterkandidat Fritz Gößwein mit Frau hinzu. Klingerbeck freute es ganz besonders, dass Ehrenmitglied Hans Schröck und der Landeskassier Günther Müller vom oberösterreichischen Kameradschaftsbund (OÖKB) mit Gattin in den wunderbar dekorierten Stadl gekommen waren. Zu den Brotzeittellern, Zwiebelkuchen oder zum Schnitzel passten hervorragend ein Grüner Veltliner oder ein Zweigelt aus der Wachau. Um einen der Hauptpreise der gut gefüllten Tombola zu gewinnen, wurden viele Lose von den Besuchern gekauft. Neben den „Trostpreisen“ gab es Essensgutscheine umliegender Gaststätten. Stellvertretender Vorsitzender Artur Kolbe gab die Gewinner bekannt. Glücksfee war Julia Schickander, die die Gewinner zog. Auffallend war, dass viele Preise besonders auf zwei Tische fielen. Lag dies an einer Wasserader, die darauf Einfluss genommen hatte? Resi Dorfmeister gewann als Hauptpreis die Fahrt für zwei Personen zum Bundestag nach Berlin. Eine Fahrt zum Bayerischen Landtag in München gewannen Christian Weigl, Franz Kröll und Thomas Wagner. Die Fahrten zum Bundestag nach Berlin und zum Bayerischen Landtag nach München stellten MdB Alois Rainer, Staatsminister Bernd Sibler und MdL Christian Flisek zur Verfügung. Viele unterhaltsame Tischgespräche ergaben sich mit den Tischnachbarn über den Mantelsonntag, den Flohmarkt oder über die neue Weigl-Halle.

Fotos: Schwinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.