Haardorf und Mühlham

Blu­mi­ges „Er und Sie“- Ke­geln

Osterhofen und Umgebung 17 – DONAU-ANZEIGER                             Montag, 12. Februar 2018

Tra­di­tio­nel­le Ke­geln mit span­nen­den Kämp­fen – Sie­ge­rin Sig­lin­de Schwin­ger

Die siegreichen Paare des Er- und Sie-Kegelns. (Fotos: Schwinger)

Haardorf. (rs) Der Tischkegelclub Haardorf veranstaltete am Faschingssamstag das traditionelle Er- und Sie-Kegeln im Vereinslokal Knöckl. Nach spannenden Kämpfen und teilweise Rittern standen die Siegerpaare fest. Interessant war, dass manche Frauen mehr Holz hatten, als ihre Partner. Christa und Erhard Knöckl siegten mit 138 Holz souverän vor Siglinde und Rolf Schwinger (129), Andrea und Thomas Wagner (129), Beate und Christian Knöckl (126), Thomas Obermeier und Christoph Gögl (123), Heidi und Martin Unverdorben (122), Marion und Hans Obermeier (120), Christian Weigl mit Julia (119), Marielle und Martin Apfelbeck (118), Resi und Hans Weigl (117) und Sandra und Andreas Birkeneder (117). Den ultimativen Trostpreis erreichte Mike Wagner mit vier Fehlschüssen. Es beteiligten sich insgesamt 22 Paare. Alle Teilnehmerinnen konnten ein Blumenpräsent aus einer großen Auswahl wie Orchideen, Hortensie, Frühlingsblumenarrangements, Bromelie, sich aussuchen und mit nach Hause nehmen. Beste Keglerin war Siglinde Schwinger mit 66 Holz, der eine Flasche Sekt vom Organisator dieses Abends, Christian Knöckl, überreicht wurde. – Nächster Kegelabend ist am Aschermittwoch ab 19.30 Uhr im Vereinslokal mit Bratheringessen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.